Apfelkücherl

 Apfelkücherl

 

 Zutaten für ca. 10 Apfelkücherl

  • 300 g Mehl
  • 200 ml Milch
  • 3 Eier
  • 3 EL Zucker
  • ½ TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 3 große Äpfel
  • Vanilleeis
  • etwas Schokoladensoße
  • 3-4 EL Zimtzucker (zum Bestreuen)
  • etwas Öl oder Margarine


Zubereitung

1.
Eier und Zucker schaumig rühren. Mehl, Milch, Salz und Zimt zugeben und gut verrühren.

2.
Äpfel schälen und mit einem Entkerner entkernen.
Nun die Äpfel in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden.

3.
Inzwischen Öl oder Margarine in einer Pfanne erhitzen.
Apfelscheiben in den Teig tauchen und anschließend vorsichtig in die Pfanne legen.
Wenn die Scheiben etwas gebräunt sind, wenden.

4. Apfelkücherl auf einem Teller anrichten und mit Zimtzucker (ca. 1 EL Zucker mit einer Prise Zimt pro Teller) bestreuen. Eine Kugel Vanilleeis zugeben und etwas Schokosoße darüber geben.

Tipp: Schokosoße lässt sich leicht selbst machen: Kakaopulver mit ein Paar Tropfen Milch oder Wasser cremig rühren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s