Kürbis-Granatapfel-Suppe

Kürbis-Granatapfel-Suppe
Zutaten
1 Hokkaidokürbis
1 Apfel
1 Granatapfel
½ kleine Zwiebel
1 ½ TL brauner Rohrzucker
100 ml Kokosnussmilch
500 ml Wasser
2 cm Ingwer
etw. Raps- oder Erdnussöl
2 Zweige frischer Koriander
1 Prise Salz
1 Schuss Sherry
Zubereitung:

1.
Hokkaidokürbis schälen, Kerne und Fasern entfernen und in kleine Würfel schneiden. Ingwer schälen und klein hacken.
Zwiebel kleinwürfelig schneiden und in Öl glasig anschwitzen. Wasser zugeben und aufkochen lassen. Kürbiswürfel und Ingwer dazu geben und ca. 25 min leicht kochen lassen.

2.
Apfel schälen und in kleine Würfel schneiden. Apfel nach der Kürbiskochzeit hinzugeben und weitere 5-10 min kochen lassen.
Granatapfel aufbrechen und die Kerne herauslösen.

3.
Das Wasser in einen separaten Topf abgießen und die Obst-Gemüsestücke pürieren, ca. ¾ der Granatapfelkerne und die Korianderblätter dazu geben und ebenfalls pürieren.
Die Masse in den Kochtopf geben und nochmals aufwärmen.
So viel Kürbis-Koch-Wasser hinzufügen, bis die Suppe die gewünschte Konsistenz erhält.
Zucker und Kokosnussmilch hinzugeben und umrühren.
Mit Salz und Sherry abschmecken.
Suppe in den Suppenteller geben, ein paar Granatäpfelkerne hinein- und frische Korianderblätter darauf geben. Mit frischem Baguette servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s