Dampfnudeln

Zutaten

Teig:

  • 500 g Mehl
  • 1 gestr. TL Salz
  • 3-4 l Milch
  • 20 g Hefe
  • 50-100 g Fett
  • 50-80 g Zucker
  • 1-2 Eier
  • etw. Zitronenschale gerieben

Zum Garen:

• 50-60 g Butter
• 3-4 l Milch
• 20 g Zucker
• 1 Prise Salz

Zubereitung
1.
Vorteig:
Mehl in Schüssel sieben und in der Mehlmitte eine Grube machen.
Hefe zerbröseln, mit 1 TL Zucker, etwas lauwarmer Milch und etwas Mehl zu dickflüssigem Teig verrühren und leicht mit Mehl überstauben. Das Ganze in die Mehlgrube geben.
Weiches (nicht heißes!) Fett, Zucker, Salz und geriebene Zitronenschale auf Mehlrand legen.
Die Schüssel mit Mehl und Zutaten zudecken und lauwarm gehen lassen, bis es doppelte Größe erreicht hat.

2.
Teig zubereiten:
Gegangenen Vorteig mit etwas Mehl verrühren, restliche lauwarme Milch und Ei untermengen.
Teig so lange kneten, bis er sich von der Schüssel löst und eine glatte, gleichmäßige und glänzende Beschaffenheit hat.
Teig abermals zugedeckt ruhen lassen – während des Gehens nochmals schlagen, damit er feinporig wird.

3.
Dampfnudeln zubereiten:
Gegangenen Teig wie Rohrnudeln formen und diese auf einem leicht bemehlten Brett gehen lassen.
In gut schließendem, flachem Topf Butter zerlassen.
Milch (oder Wasser), Salz und Zucker zugeben.
Gegangene Dampfnudeln in die lauwarme Flüssigkeit setzen und dicht schließenden Deckel darauf geben.
Das Ganze bei gleichmäßiger Hitze zum Kochen bringen.
Zunächst bei mäßiger, dann schwacher Hitze 30 min leise kochen lassen, bis alle Milch aufgesogen und die Krustenbildung beginnt.

4.
Nun die Hitzezufuhr stark drosseln und auf geringste Stufe stellen.
Weitere 30-35 min garen lassen. Vorsicht: Während des Garens darf der Deckel nicht abgenommen werden!
Fertige Dampfnudeln müssen locker sein, alle Flüssigkeit aufgesogen und eine schöne Kruste haben!
Gare Dampfnudeln noch einige Minuten im geschlossenen Topf stehen lassen, dann vorsichtig Deckel abnehmen, damit Kondenswasser nicht auf die Nudeln tropft.
Nudeln mit Backschäuferl lösen. Dazu Vanillesoße (alternativ: Fruchtsoße) servieren.

Hier geht es zum Download und zur Druckversion.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s