Thai-Gemüse-Salat

Thailändischer GemüsesalatZutaten für 4 – 6 Personen

2 Stängel Zitronengras (nur der weiße Teil)
1 l Wasser
3 Scheiben
Ingwer
100 g
Zuckerschoten
1 rote
Paprika
3
Frühlingszwiebeln
250 g
Brokkoli
150 g
frische Baby-Maiskölbchen
2 EL Honig
etwas
heißes Wasser
125 ml
süße Chilisauce
2 EL
Limettensaft
2 TL
geriebene Limettenschale
7 g
frische Korianderblätter


Zubereitung

1.
Zitronengras (nur der weiße Teil) in ca. 3 cm lange Stücke schneiden und mit Wasser und Ingwer in einen Kochtopf geben und erhitzen.

2.
Zuckerschoten abspülen und putzen, indem man die Enden abschneidet oder abbricht und dann die Fäden an den Seiten entfernt. Paprika in Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln in Streifen schneiden.

3.
Die Frühlingszwiebeln, die Zuckerschoten, den Paprika, Brokkoli und frische Baby-Maiskölbchen in das kochende Wasser geben und zwei Minuten darin kochen. Abtropfen lassen und in Eiswasser tauchen, dann wieder abtropfen lassen. Den Ingwer und die Zitronengrasstücke entfernen.

4.
Honig mit heißem Wasser vermischen und süße Chilisauce, Limettensaft und geriebene Limettenschale in einer kleinen Schüssel gut mischen. Gemüse in einer Schüssel oder auf einer Salatplatte anrichten und die Sauce darüber geben und vorsichtig vermengen.
Frische Korianderblätter über den Salat streuen.

Tipp: auch gefrorene Korianderblätter sind möglich, sehen aber nicht so schön aus. Dann diese am Besten klein hacken und in die Sauce geben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s