Kirsch-Amaretto-Kuchen

Kirsch-Amaretto-Kuchen

Zutaten
125 g Butter
200 g Zucker
4 Stk Eier
100 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
1 Päckchen Vanillezucker
100 g Semmelbrösel
500 g entsteinte Kirschen (z.B. aus dem Glas)
etw. Puderzucker zum Bestreuen
50 ml Amaretto (bei Bedarf auch etwas mehr)

 

Zubereitung:

Zubereitungszeit: ca. 75 min

1.
Butter, Zucker, Vanillezucker, Amaretto und Eier verrühren.

2.
Mehl und Backpulcer vermischen und Semmelbrösel unterrühren.
Teig in eine gefettete Kuchenform füllen.
Kirschen auf dem Teig verteilen.
Kuchen eine Stunde bei ca. 180° backen.
Kuchen erkalten lassen und anschließend mit Puderzucker bestreuen.

Tipp: Kuchen schmeckt auch ohne Amaretto wunderbar!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s