Meine neue Liebe

Ich habe eine neue Liebe gefunden. Wir kannten uns schon lange flüchtig, aber an Weihnachten sind wir endlich zusammengekommen.

Die Fahrpreisnacherhebung

Im Dezember begann mein Sohn seinen Job bei der Corona-Station in München. An seinem ersten Tag – es war der 15. Dezember – fuhr er mit der S-Bahn nach München. Sein Semesterticket hatte er noch nicht besorgt, also fragte ich ihn, ob er Geld für die Fahrkarte bräuchte.

Der Fischkopf

Vor ein paar Tagen war ich beim Einkaufen. Mein Plan war, mal wieder einen schönen Fisch zu machen. Mit viel Knoblauch und Kräutern. Und dazu einen Brokkoli-Kartoffelbei. Mein Weg führte mich nach dem Obst- und Gemüsebereich direkt zur Frischetheke des Supermarktes meines Vertrauens.

Portugal und mein neues Ziel

Portugal – endlich wieder Portugal! Endlich wieder Meer, endlich wieder Sonne, endlich wieder Süden! Wie in jedem Jahr erkunde ich alles, was ich noch nicht kenne. Hilfreich ist übrigens die Zeitschrift „Entdecken Sie Algarve“ mit tollen Artikeln. Hier findet jeder, der an die Algarve reist, wertvolle Tipps. Das erste, was ich mache, sobald ich portugiesischen Boden unter den Füßen habe, ist, diese Zeitschrift zu kaufen. Und dann beginne ich, Pläne zu schmieden. Diesmal reisten meine Schwester Sabrina, meine Nichte Cecilia und deren Freundin Amelie mit an die Algarve.

Strawanzen in München: Restaurant-Tipp Neuhauser Wohnküche

Ich liebe es, Neues auszuprobieren. Egal, ob Restaurants, Biergärten, Cafés, Bars, Badeplätze, Lokalitäten … Es ist immer wieder spannend! So war ich letzte Woche in der „Neuhauser Wohnküche“, einem kleinen Lokal in München. Von außen wirkt das Restaurant, das auch eine mit Vinothek beinhaltet, eher unscheinbar. Aber das täuscht! Das Lokal wurde mit viel Liebe…

Das Pubertier

Wir haben ein Pubertier zu Hause. Es überragt mich um fast einen halben Kopf, ist weiblich, zählt 14 Jahre und gibt den ganzen Tag nur Kommandos: „Fahr mich dorthin!“, „Hol mich ab!“, „Ich hab Hunger!“ oder „Lass mich in Ruh!“. Dabei war das Pubertier vor nicht allzu langer Zeit richtig süß. Kuschelig. Anhänglich und immer…

Der besagte Abend in Pias Restaurant

Es ist überstanden. Der Abend ist vollbracht. Auch wenn nicht so viele Gäste kamen, wie erhofft, so war es dennoch ein schöner Abend. Pia hatte ja Miriam („Schrafstetters Genusswerkstatt“ / Breitbrunn am Ammersee), ihre Mentorin, an ihrer Seite und bekam von ihr jede Menge Hilfe und Unterstützung. Ich war eher unlocker… Könnte daran gelegen haben,…

Restaurant für einen Abend

Ich habe ja schon öfters erzählt, dass meine Tochter dem Kochen ebenso zugetan ist, wie ich. Das führt hin und wieder zu Diskussionen, weil wir uns nicht einig sind, wer den Kochlöffel schwingen darf. Sie oder ich? Und unsere Küche ist leider zu klein für zwei. Da sie in die Montessorischule geht, ereilt sie das,…

Der Motorradführerschein

Es stehen viele Wünsche auf meiner Wunschliste. Zeit, sich auch mal einen aus dieser Liste zu erfüllen. Und das habe ich getan…