Feldsalat mit Leberstreifen und gebratenen Apfelringen

Feldsalat mit Leberstreifen und gebratenen Apfelringen
Zutaten
1 Schale Feldsalat
4 EL dunklen Balsamico
2 ½ TL Honig
etwas Fleur de Sel
etwas Pfeffer
etwas Edelsüßen Paprika
6 EL Olivenöl
1 Zwiebel
1 – 2 Äpfel
4 Scheiben Rinder- oder Kalbsleber
etwas Pfeffer
etwas Cayennepfeffer
4 EL Mehl
etwas Margarine
etwas Salz
Zunbereitung:

1.
Feldsalat putzen und waschen, danach trocken schleudern.
Nun das Dressing herstellen. Dazu dunklen Balsamico und Honig gut verrühren. Fleur de Sel und Pfeffer und edelsüßen Paprika zugeben und verrühren. Nun Olivenöl zugeben und ebenfalls gut verrühren.

2.
Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Die Ringe in eine Pfanne geben und etwas anbraten lassen. Anschließend die Ringe auf einen Teller legen und abdecken.

3.
Äpfel schälen mit einem Entkerner in der Mitte entkernen und in Scheiben schneiden. Äpfel in eine Pfanne legen und anbraten. Rinder- oder Kalbsleber unter fließendem Wasser abwaschen und anschließend trocken tupfen. Leber nun mit
Pfeffer und Cayennepfeffer würzen, dann in Mehl wenden und in eine mit Margarine erhitzten Pfanne geben und rosa braten lassen. Zwischendurch wenden. Zuletzt die Leber mit Salz bestreuen.

4.
Nun den Salat auf die Teller verteilen, das Dressing mit einem kleinen Löffel darüber verteilen. Die Leber in Stücke schneiden und auf den Salat geben. Zwiebelringe darüber verteilen und pro Teller zwei Apfelringe an den Rand legen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s