Biskuitrolle

Biskuitroulade

Zutaten

  • 4 große Eier
  • 4 EL (kaltem) Wasser
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 160 g Zucker
  • 160 g Mehl
  • ¼ gestr. TL Backpulver
  • etwas Marmelade

Zubereitung

1.
Backofen mit Ober- und Unterhitze auf 225 °C vorheizen.
Eier sauber trennen und das Eiweiß mit (kaltem) Wasser sehr steif schlagen. Dann Vanillezucker und Zucker langsam reinrieseln lassen und das Ganze so lange schlagen, bis die Masse glänzt. Anschließend das Eigelb einrühren, nur so lange rühren, bis das Eigelb mit dem Eischnee verbunden ist.

2.
Nun Mehl und Backpulver darüber sieben und mit einem flachen Schneebesen oder einem Kochlöffel vorsichtig unter die Eimasse heben. Dann den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gleichmäßig aufstreichen. Sofort im heißen Ofen ca. 8 min backen.

3.
Der Teig soll sich weich und trocken anfühlen. Nun den Teig auf eine Folie oder ein Geschirrtuch stürzen, mit Marmelade bestreichen (Menge je nach Geschmack) und eng aufrollen. Die Rolle auf eine Kuchenplatte legen, die Ränder abschneiden und nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.

Hier geht es zum Download und zur Druckversion.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s