Hamburger

Hamburger


Zutaten für 8 Hamburger

500
8
1
2
1/3
1
1
1
3
2
1
½
½
½
½
1 ½
etwas
8

g
Stk
Stk
Stk
Stk
TL
TL
Stk
EL
Stk
TL
TL
TL
TL
TL
EL

Hackfleisch vom Rind
Hamburgerbrötchen
Gemüsezwiebel (groß)
Tomaten
Gurke
Ketchup (Pro Hamburger)
Mayonnaise (Pro Hamburger)
Ei
Semmelbrösel oder Paniermehl
Knoblauchzehen, klein gehackt
Salz
Pfeffer
Paprika rosenscharf
Muskatnuss
Kreuzkümmel gemahlen
Zucker
Olivenöl zum Braten
Salatblätter


Zubereitung

1.
Gemüsezwiebel in Ringe schneiden.
Öl in einer Pfanne erhitzen und Zucker zugeben.
Zwiebelringe in die Pfanne geben und bei Mittelhitze kurz anbraten, bis diese glasig sind und den Zucker angenommen haben.

2.
Hackfleisch in eine Schüssel geben, Ei, Semmelbrösel, Knoblauch, Salz, Pfeffer, Paprika, Muskatnuss und Kreuzkümmel dazu geben. Alles gut durchmischen.

3.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Aus dem Hackfleisch kleine Burger formen und in der Pfanne bei mittlerer Hitze braten, bis diese außen schön braun und innen gut durchgebraten sind (ca. 10 min).

4.
Tomaten in Scheiben schneiden, Gurke schälen und ebenfalls in Scheiben schneiden.
Burgerbrötchen durchschneiden und auf einen Grill oder in einen Ofen legen bis diese leicht knusprig werden.

Die Hamburger folgendermaßen belegen: auf den Boden des Burgerbrötchen kommt ein Salatblatt, dann ein paar der karamellisierten Zwiebelringe, anschließend der Burger, dann ein bis zwei Tomatenscheiben und eine Gurkenscheibe und zu guter Letzt wird das Brötchenoberteil mit Mayonnaise und Ketchup bestrichen und abschließend oben darauf gelegt – und fertig ist unser Hamburger.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s