Schweinefilet in Kräutern auf Feldsalat mit Honig-Senf-Dressing

schweinefilet_kraeuter
Schweinefilet:
600
3
2
2-3
2-3
etwas
etwas
g
Zweige
Zweige
TL
EL
Schweinefilet am Stück
frischen Rosmarin
Thymian
rote Pfefferbeeren
Olivenöl
Salz, Pfeffer, Knoblauch und edelsüßem Paprika
Olivenöl
Salat:
3
3
3
2
3-4
4-5
5
Handvoll
TL
TL
EL
EL
frischen Feldsalat
mittelscharfen Senf
flüssigen Honig
frischen Zitronensaft
Olivenöl
Cocktailtomaten
Walnüsse

Zubereitung:
1.
Schweinefilet waschen und trocken tupfen. Mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und edelsüßem Paprika einreiben. Dann das Filet in einer Pfanne mit Olivenöl kurz anbraten und wieder herausnehmen.

2.
Rosmarin waschen. Anschließend das Grün klein hacken. Thymian waschen und das Grün ebenfalls klein hacken. Pfefferbeeren mit dem Mörser etwas zerstampfen. Alle Gewürze und Kräuter miteinander vermengen und das Filet damit an allen Seiten bedecken.

3.
Olivenöl in eine Reine geben und das Filet hineinlegen. Für 1 bis 1 ½ Stunden in den vorgeheizten (120 °) geben. Das Filet soll innen zartrosa sein (Kerntemperatur 50°). Das Filetstück in Alufolie wickeln und ruhen lassen. Anschließend in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.

4.
Feldsalat putzen. Auf einer Platte verteilen. Cocktailtomaten halbieren oder vierteln. Über den Feldsalat verteilen. Walnüsse
klein hacken und über den Salat geben.

5.
Senf und flüssigen Honig miteinander verrühren. Zitronensaft und Olivenöl zugeben und gut verrühren. Das Dressing über den Salat geben. Die Filetstücke auf dem Salat anrichten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s