Kichererbsensalat mit Koriander, orientalisch

Zutaten für zwei Portionen

  • 1 Dose Kichererbsen
  • 1 Handvoll frische Petersilie
  • 1 Handvoll frische Korianderblätter
  • 1 Bund frische Pfeffermine
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Lauchzwiebel
  • 2 Tomaten
  • 3 – 4 Champignons
  • 1 rote oder gelbe Paprikaschote
  • ½ Salatgurke
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 kleine Chilischote (alternativ: Chiliflocken)
  • 4 EL Essig
  • 1 EL Limettensaft
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 Prise Paprikapulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Zubereitung

1.
Kichererbsen abgießen und in eine Schüssel geben. Petersilie, Koriander und Minze waschen, grob hacken und zu den Kichererbsen geben. Tomaten, Paprika, Gurke, Lauchzwiebel, Zwiebel und Champignons in Stücke schneiden und ebenfalls zugeben. Knoblauch und Chili fein hacken und unterheben.

2.
Den Salat mit Essig, Limettensaft, Salz, Pfeffer und Paprikapulver miteinander verrühren und das Öl zugeben und nochmals durchrühren. Die Salatsoße in den Salat geben und vermengen.

Hier geht es zum Download und zur Druckversion.

Guten Appetit!

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s