Schwedentorte mit Erdbeeren

Zutaten
Boden:
4 Eier (Größe M oder L)
200 g Haselnüsse gemahlen
170 g Zucker
1 EL (gehäuft) Speisestärke (Mondamin, Gustin o.ä.)
3 TL Backpulver
50 g Blockschokolade gerieben (alternativ: Schokosplitter aus der Packung)
Belag:
1,5–2 Becher Sahne
2 Päckchen Sahnesteif
2 Päckchen Vanillezucker
2-3 TL Zucker
5-7 EL Eierlikör
50 g Raspelschokolade
250 g Erdbeeren

Zubereitung:

Backofen auf 180° (Umluft ca. 170°) vorheizen.

1.
Boden:
Eier auf höchster Stufe schaumig rühren, dann Zucker unterrühren und das ganze so lange schlagen, bis es eine cremige Konsistenz bekommt. Anschließend Haselnüsse, Speisestärke und Backpulver dazu geben und ebenfalls auf höchster Stufe schlagen. Schokoraspeln vorsichtig unterheben und sofort in eine gefettete und mit Backpapier ausgelegte Springform geben. Springform in den Backofen schieben und ca. 30 – 35 Minuten backen lassen.

2.
Nach der Backzeit die Springform herausnehmen und den Kuchen sofort vorsichtig vom Springformrand lösen, die Springform entfernen und den Kuchen ca. 30 Minuten abkühlen lassen.
Nachdem der Kuchen abgekühlt ist, wird dieser auf eine Kuchenplatte gestürzt.

3.
Belag:
Die Erdbeeren waschen, trocknen und halbieren. Erdbeeren auf dem abgekühlten Kuchen verteilen. Sahne und Sahnesteif fest schlagen und auf dem Kuchen bzw. den Erdbeeren verteilen.
Anschließend den Eierlikör von der Mitte in Kreisbewegungen auf dem Kuchen verteilen und das Ganze mit Schokoraspeln verzieren.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s