Zucchinibratlinge

Zutaten für ca. 16 Stück
2 mittelgroße Zucchini, gerieben
1 kleine Zwiebel, gerieben
4 g Mehl
1 Msp Backpulver
30 g Parmesankäse, gerieben
1 EL frisch gehackte Petersilie
1 Msp Muskat, gemahlen
25 g Semmelbrösel
1 Ei
etw. Salz
etw. schwarzer Pfeffer
etw. Olivenöl zum Braten

 

Zubereitung:

Zubereitungszeit ca. 20 min

1.
Geriebene Zucchini und geriebene Zwiebel in ein Tuch geben und das Tuch so fest wie möglich zusammendrehen, so dass der Saft herausgedrückt wird.

2.
Zucchini, Zwiebel, Mehl Backpulver, Parmesan, Petersilie, Muskat, Semmelbrösel und Ei in einer großen Schüssel vermischen.
Das Ganze mit Salz und Pfeffer würzen und zu einer festen klebrigen Mischung kneten.

3.
Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze zum Sieden bringen. Die Mischung esslöffelweise in die Pfanne geben und ca. 2-3 min braten bis sie braun sind. Zwischendrin wenden.
Bratlinge auf Küchenpapier gut abtrocken und heiß servieren.

4.
Rest des Teiges mit einem Teelöffel kleine Häufchen auf die Füllung geben.

Tipp: Bratlinge schmecken hervorragend zu Tzatziki.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s