Kastaniencremesüppchen

Kastantiencremsuppe
Zutaten
400 g Esskastanien, geschält und gegart
40 g Butter
1 Prise Puderzucker
400–500 ml Wasser
100-150 ml Sahne
1 Schuss Sherry
1 Prise Muskat
1 Prise Salz
1 TL brauner Rohrzucker
1 Prise Zimt
etwas Schmand / Sauerrahm

Zubereitung

1.
Kastanien in Würfel schneiden.
Butter in einem Topf aufschäumen lassen.
Kastanien dazugeben und mit Puderzucker bestäuben – das Ganze leicht karamellisieren lassen.
Wasser dazugeben – etwas einkochen lassen.

2.
Mit einem Pürierstab fein pürieren. Ggf. Wasser zufügen um die gewünschte Konsistenz zu erhalten, je nachdem ob man die Suppe sehr cremig oder flüssiger möchte.

3.
Suppe wieder auf den Herd geben und Sahne zufügen. Umrühren.
Mit Salz, Muskat, Sherry, Rohrzucker und Zimt abschmecken.

In den Teller geben und einen Löffel Schmand zugeben (wer möchte kann noch zwei oder drei Maroni dekorativ in die Mitte des Tellers legen).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s