Blätterteig mit Spinat und Schafskäse

Spinat im Blüätterteig
Zutaten
  • 2 Packg. Blätterteig
  • 400 g TK-Blattspinat
  • 300 g Schafskäse
  • 100 g Reis
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 TL Olivenöl
Zubereitung

1.
Ofen auf 180°C vorheizen. Spinat nach Packungsanweisung zubereiten. Reis nach Packungsanleitung kochen und abtropfen lassen.

2.
Zwiebeln und Knoblauch schälen, kleinhacken und in einer Pfanne mit etwas Öl anschwitzen.
Gekochten Spinat hinzufügen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Dann die Spinatmasse auskühlen lassen.
Schafskäse mit der Hand zerbröseln und mit dem lauwarmen bis kalten Spinat vermengen. Ein Ei unter die Spinat-Schafskäse-Masse rühren. Dann Reis hinzufügen und ebenfalls vermengen.

3.
Eine Packung Blätterteig auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech ausrollen. Spinat/Schafskäse/Reismasse auf dem Teig verteilen und einen ca. 1cm breiten Rand lassen. Das zweite Ei verquirlen und mit einen Backpinsel den Rand bestreichen.
Die zweite Packung Blätterteig öffnen und als “Deckel” mit dem unteren Teig verbinden. Den Rand rundherum mit einer Gabel zusammendrücken und die restliche Teigoberfläche mit dem Ei bestreichen.

4.
Das Ganze ca. 25 Minuten im Ofen backen. Anschließend den Strudel in kleine Vierecke schneiden.
Der Blätterteig mit Spinat und Schafskäse kann sowohl warm als auch kalt (Raumtemperatur) gegessen werden.

Hier geht es zum Download und zur Druckerversion.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s