Schweinefilet im Kräutermantel

schweinefilet_kraeuter


Zutaten für das Schweinefilet

500
1
1
3
1
3
etwas
etwas

g
Bund

EL

EL

 

Schweinelende
gemischte Kräuter (z.B. Thymian, Rosmarin)
Knoblauchzehe
Pinienkerne
frisches Eiweiß
Semmelbrösel
Salz
Pfeffer

 


Zubereitung

1.
Schweinelende salzen, pfeffern und in Öl in einer Pfanne rundherum (auch an den Enden) 5-6 Min. anbraten. In die Form setzen und 75 Min. im Ofen bei 80° C garen.

2.
10 Min. vor Ende der Garzeit gemischte Kräuter (z.B. Thymian, Rosmarin, Petersilie, Bärlauch) waschen, trocken schütteln und die Blätter und Nadeln abzupfen. Knoblauchzehe schälen und mit den Kräutern und den Pinienkernen klein hacken.

3.
Eiweiß leicht verschlagen und zusammen mit den Semmelbröseln unter die Kräutermischung rühren. Alles mit Salz und Pfeffer würzen.

4.
Braten herausnehmen, Ofentemperatur auf 220°C erhöhen, Grill dazuschalten. Kräuterpaste auf dem Braten verteilen und fest andrücken. Kruste im Ofen in 5-6 Min. goldbraun grillen.

Tipp: Anstatt der Kräuter eignen sich auch verschiedene Pfefferkörner und rote Pfefferbeeren, die in einem Mörser klein gestampft werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s