Spaghetti Bolognese

Spaghetti Bolognese
Zutaten für vier Personen:
1
1
2
75
500
1
2
200
850
400
½ -1
etwas
Stk
Stk
Stk
g
g
EL
EL
ml
ml
g
TL
Karotte
Zwiebel
Knoblauchzehen
geräucherten Speck in Würfeln
Rinderhack
gehackten frischen Oregano
Tomatenmark
Rotwein
Tomaten (= 1 große Dose)
Spaghetti
Zucker
Salz, Pfeffer
Zubereitung:
  • Karotte schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehen schälen. Alles in feine Würfel schneiden.
  • Geräucherten Speck in Würfeln (alternativ: Schinkenwürfel) in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten. Rinderhack darin unter Rühren 5 – 8 Minuten braten, bis alles fein krümelig ist. Karotte, Zwiebel, Knoblauch und gehackten frischen Oregano dazu geben und 2 – 3 Minuten weiterbraten. Tomatenmark einrühren und kurz anschwitzen. Rotwein zugießen, aufkochen und zur Hälfte einkochen. Tomaten samt Saft zugeben und etwas zerkleinern. Alles aufkochen und 15 – 20 Minuten köcheln.
  • Spaghetti in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Die Hackfleischsoße mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Nudeln abgießen, wieder in den Topf geben und mit der Soße mischen. Anrichten und ggf. mit Parmesan bestreuen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s