Rote-Bete-Süppchen

Rote-Bete-Suppe
Zutaten für vier Personen:
1 Zwiebel oder Schalotte
etwas Olivenöl
2 Äpfel, säuerlich
3 Stangen Staudensellerie mit Grün
5-6 Zweige Thymian
400 ml Gemüsefond
400 ml Geflügelfond
3 EL Limettensaft
5 Scheiben (dünn) Speck
500 g Rote Bete, gekocht
150 g Crème Fraiche
etwas Salz und Pfeffer
Zubereitung:

1.
Zwiebel oder Schalotte fein würfeln. Staudensellerie entfädeln und eine Stange und die Blätter beiseite legen. 2 Stangen grob würfeln. Äpfel halbieren und entkernen. Eine Hälfte beiseite legen.
1 ½ Äpfel ungeschält grob würfeln. Thmyianblättchen abzupfen.

2.
Zwiebel oder Schalotte im heißen Öl bei mittlerer Hitze dünsten, bis diese glasig sind. Thymian, Staudensellerie- und Apfelwürfel zugeben und kurz mitdünsten. Fond zugeben, zugedeckt aufkochen und 10 min bei kleiner Hitze kochen lassen.

3.
Übrige Apfelhälfte und Selleriestange klein würfeln und mit 1 EL Limettensaft mischen. Speck in feine Streifen schneiden und untermischen. Sellerieblätter hacken und ebenfalls untermischen.

4.
Rote Bete grob würfeln, zur Suppe geben und weitere 5 min kochen lassen. Suppe mit Pürierstab pürieren und Crème Fraiche unterrühren. Mit 1 EL Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend in Schüsseln füllen und mit Apfel-Sellerie-Speck-Mischung bestreuen. Dazu Baguettscheiben reichen.

Guten Appetit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s