Empanadas

Empanadas

Zutaten für ca. 12 Empanadas

  • 500 g Hackfleisch vom Rind
  • 150 g Speck, gewürfelt
  • 1 große Zwiebel
  • 5 Eier, gekocht
  • 50 g Oliven, entkernt
  • 100 g Rosinen
  • 1-2 TL Salz
  • 1-2 TL Pfeffer
  • 2 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 2 TL Kreuzkümmel
  • 2 Knoblauchzehen
  • ½-1 TL Chili (oder eine frische Chilischote gehackt)

Für den Teig: 

  • 750 g Weizenmehl
  • 2 Beutel Trockenhefe
  • 12 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 500 ml Milch
 Zubereitung
1. Das Mehl mit der Hefe, dem Öl und 3/4 der Milch verkneten. Dann nur noch soviel Milch hinzugeben, bis der Teig fest und geschmeidig ist.
Den Teig an einem warmen Ort recht lange gehen lassen (z. B. im Backofen bei ca. 40 °C).

2. Knoblauch klein hacken.
Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und mit dem Speck und dem Knoblauch anbraten.
Das Hackfleisch dazugeben und ebenfalls anbraten. Darauf achten, dass das Fleisch nicht klumpt!

3. Die hart gekochten Eier in kleine Würfel schneiden.
Die Rosinen in heißem Wasser aufquellen lassen.
Die Oliven in feine Scheiben schneiden und zusammen mit den abgetropften Rosinen und dem gehackten Ei zu dem Fleischteig geben.
Mit etwas Pfeffer und Salz abschmecken. Paprikapulver, Kreuzkümmel und Chili dazuzugeben und alles miteinander vermengen.

4. Den Teig ausrollen und Kreise mit ca. 15 cm Durchmesser ausstechen.
Jeweils 1 bis 2 Esslöffel Fleischteig auf eine Hälfte legen und den Rand mit Ei bestreichen. Den Teig dann zur Tasche zuklappen und den Rand festdrücken. Anschließend die Oberfläche ebenfalls mit Ei bestreichen.
Im Elektroherd 20 Min bei 210° C backen (Umluftofen: 180° C).

Empanadas können sowohl heiß, als auch kalt gegessen werden.

Hier geht es zum Download und der Druckversion.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s